Klientenverwaltung

Meinpflegedienst.com liefert Ihnen alle Klientendaten auf einen Blick, einfach zu pflegen und einfach zu verwalten. Mit nur einem Klick haben Sie alle Informationen zu Ihren Klienten zur Hand – von der Adresse bis zu den Medikamentendosierungen. Neben den Adress- und Kontaktdaten können Sie auch Angaben zur Pflegestufe, dem Erstbesuch, der Dauer der Pflege sowie zum Kostenträger speichern. Zusätzliche Reiter mit Eingabefeldern für die Diagnosen, die benötigten Hilfsmittel und die Namen der behandelnden Ärzte, der Angehörigen und Betreuer sowie weiterer Kontaktpersonen geben Ihnen einen vollständigen Überblick über alles, was Sie bei der Pflege wissen müssen.  Natürlich haben Sie außerdem noch Platz für eigene Notizen zum Klienten. So behalten Sie und Ihre Mitarbeiter immer den Überblick.

  • Stammdaten
  • Pflegestufen
  • Schlüsselliste
  • Briefverkehr
  • Kostenträger
  • Ärzte
  • Diagnosen
  • Hilfsmitteln
  • Angehörige
  • Betreuer
  • Kontaktpersonen
  • Notizen

Stammdaten

Stammdaten

Ob Sie eine Rechnung nach SGB V, SGB XI, SGB XII oder privat schreiben möchten: Mit wenigen Mausklicks ist alles erledigt. Denn die Rechnungen werden automatisch aus der Leistungsplanung erstellt.

Pflegestufen

Pflegegarde

Damit Sie den gesamten Ablauf der Veränderungen der Pflegegarde nachvollziehen können, können die Pflegegarde eines Klienten zeitabhängig gepflegt werden.

Schlüsselliste

Schlüsselliste

Viele Ihrer Klienten vertrauen Ihnen Ihre Schlüssel an. Damit Sie immer wissen, wann wer wessen Schlüssel übernommen hat, können Sie die Hausschlüssel in meinpflegedienst.com über eine Schlüsselliste zuordnen.

Briefverkehr

Briefverkehr

meinpflegedienst.com erleichtert Ihnen auch die Korrespondenz mit Klienten, Kostenträgern und Ärzten: Geben Sie Ihren Text gleich in meinpflegedienst.com ein und senden Sie ihn dann direkt als E-Mail oder per Fax an den Empfänger. So wird die gesamte zu einem Klienten gehörige Korrespondenz automatisch archiviert und Sie haben jederzeit den Überblick darüber, was Sie wann an wen geschrieben haben.

Kostenträger

Kostenträger

Jedem Klienten können Sie verschiedene Kostenträger zuweisen. Dabei können Sie angeben, welche Kosten der Träger übernimmt. Bei der Rechnungstellung werden die Kosten automatische den entsprechenden Kostenträgern zugewiesen.

Ärzte

Ärzte

Jedem Klienten können Sie verschiedene Ärzte zuweisen. Dadurch haben Sie immer alle Kontaktdaten zum Haus- oder zu den verschiedenen Fachärzten zu Hand.

Diagnosen

Diagnosen

Eine große Anzahl der gängigsten Krankheiten ist bereits in meinpflegedienst.com eingespeichert. So können Sie ganz einfach aus einer Liste die Diagnosen auswählen, die auf Ihren Klienten zutreffen und diese zuordnen. Natürlich können Sie auch selbst Diagnosen hinzufügen.

Hilfsmitteln

Hilfsmittel

Mit meinpflegedienst.com haben Sie jederzeit den Überblick, welche Hilfsmitteln Ihre Klienten bekommen haben. Zudem können Sie auch das Datum, an dem die Hilfsmittel verliehen oder zurückgegeben wurden, eingeben.

Angehörige/Bezugspersonen

Angehörige/Bezugspersonen

Erfassen Sie in meinpflegedienst.com alle relevanten Angehörige eines Klienten, inklusive Ihrer Bemerkungen wer wann zu informieren sei.  So haben Sie alle wichtigen Kontaktdaten jederzeit abrufbar.

Betreuer

Betreuer

Damit Sie immer Bescheid wissen, an wen Sie sich wenden können, können Sie zusätzlich alle Betreuer sowie die Einrichtung der Klienten einpflegen.

Kontaktpersonen

Kontaktpersonen

Neben Ärzten, Betreuern und Verwandten könnten Sie auch alle weiteren Kontaktpersonen Ihrer Klienten, die für die qualitätsorientierte Pflege notwendig sind, in meinpflegedienst.com eintragen.

Notizen

Notizen

Leistungsachweise können Sie schnell mit Drag’n’Drop Funktion erstellen. Die Leistungsplanung kann für SGB V, SGB XI, SGB XII sowie für Privatklienten gemacht werden